Mittwoch, 14. Februar 2018

Wärmflaschenbezug mit Herz nähen – kostenloses Schnittmuster mit Nähanleitung


Draußen friert es, heute ist Valentinstag – gleich zwei gute Gründe, es sich kuschelig zu machen. Gut funktioniert das beispielsweise mit einem Mann oder einer Wärmflasche ;-) Damit diese nicht nur warm, sondern auch auch attraktiv ist, gibt es für Euch heute eine Anleitung für einen Bezug mit Herz ;-)
Das Schnittmuster habe ich für Snaply entworfen. Und von den lieben Snaplianern habe ich passend dazu auch die schönen Geometric Fever-Stoffe von pattydoo und die praktischen Kam Snaps erhalten.



Zum Nähen des Bezugs benötigt Ihr:
Das Schnittmuster mit der rechten Maustaste sichern und mit 100% ausdrucken. Dann klebst Du es so zusammen, dass sich die gestrichelten Linien überlappen.





Das Schnittmuster auflegen und ausschneiden für Vorder- und Rückseite …


ebenso für die beiden Innenseiten!


Herzen zuschneiden.


Stoffherz auf Plüschherz applizieren, am besten mit einem Zier- oder Zickzackstich.


Herzen mittig auf Wärmflaschenbezug-Seiten feststecken und knappkantig absteppen. Dann jeweils eine Bezug-Außenseite und eine Innenseite rechts auf rechts legen, abstecken, an einer Stelle eine ca. 10 große Wendeöffnung lassen und zusammennähen.  


Wenden und Öffnung verschließen. 


So sehen dann beide Bezugshälften aus, ein Mal die Ansicht von innen und ein mal von außen. Dann Wärmflasche einlegen.


Mit einer Ahle in gleichmäßigen Abständen Löcher in das Ober- und Unterteil stechen und Kam Snaps gemäß Packungsanleitung anbringen.




Warme Wärmflasche einlegen, Kam Snaps zuknipsen. Fertig. Kuscheln!



Hier könnt Ihr Euch den Artikel noch mal auf der Seite von Snaply anschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Follow