Dienstag, 18. November 2014

Nähblog Contest: Platz 3 und mein sechsmonatiger Blog-Geburtstag

Liebe Nähfreunde!

Hurra! Ich freue mich so sehr, dass ich beim bundesweiten Nähblog Contest Platz 3 erreicht habe! Ich kann mein Glück gar nicht fassen!
Ich freue mich :-) Top 3 bei Deutschlands Nähblog Contest

Herzlichen Dank an die fantastisch besetze Jury! Ich fühle mich ganz geschmeichelt, dass sie alle meinen Blog besucht und bewertet haben und ihnen meine Hamburger Ankertasche anscheinend gut gefallen hat.

Vielen Dank also an: Daniela von Snaply, Lu von luloveshandmade, Anna Neumann von Pinterest, Anita von Grinsestern.com, das Team von der Stoffschmie.de und an Ina von Pattydoo! Und natürlich Danke an den Stoffkontor.eu für die spitzenmäßige Idee zu diesem Wettbewerb!

Ich gratuliere auch von Herzen der Erstplatzierten Nadine von Äpplegrön für ihren wundervollen, sehr aufwändigen Beitrag, einem Quietbook über Mecklenburg Vorpommern, genauso wie Julia vom Kreativlabor Berlin mit ihrer supertollen Berlin-Stadtkarte! Den anderen Kandidaten möchte ich ebenso zu ihren wundervollen Arbeiten gratulieren, in die sie viel Herzblut gesteckt haben! Ihr seid super, Mädels, und ich hoffe, dass wir uns in irgendeiner Form weiterhin austauschen werden!

Und wisst Ihr was? Gleichzeitig feiere ich heute meinen sechsmonatigen Bloggeburtstag! Na, wenn das kein Geschenk ist?!


Ich bin immer noch so froh, dass ich das Nähen für mich entdeckt habe. Das war ein langer Weg bis hier hin. Ich bin nämlich nicht nur – wie ich in dem Beitrag "Über mich" erzählt habe – gelernte Journalistin. Vor meinem Volontariat habe ich in einem ganz anderen Bereich gearbeitet. Eigentlich bin ich – Achtung, jetzt wird's ungewöhnlich – Diplom-Agraringenieurin und habe vorher im Qualitätsmanagement für Südfrüchte gearbeitet. Ich finde es nach wie vor ganz erstaunlich, wo mein Weg mich hingeführt hat. Mein früherer Beruf war natürlich auch sehr spannend. Ich musste viel reisen, aber mir hat das Kreativsein dabei sehr gefehlt. Deshalb habe ich dann noch eine Ausbildung zur Redakteurin gemacht. In der Elternzeit bin ich schließlich zum Nähen gekommen und da es mich so glücklich macht und erfüllt, werde ich natürlich weitermachen!

Also, in diesem Sinne werde ich dann gleich mal eine neue Nähidee austüfteln und nähen gehen :-)  …
Nähen am Meer: schöner gehts nicht!


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz und zum halbjährigen !!!
    Ich bin gerade auf deinen Blog über Äppelgrön gekommen und schau mich gleich mal ein bisschen um ;-))
    So am Meer möchte ich auch gern nähen ... *seufz*... super schööönes Foto !!!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Karin! Das freut mich, dass Du bei mir vorbeischaust! Vielen Dank für Deine netten Worte! Liebe Grüße, Vanessa

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Und: mindestens der Dritte Platz war vollkommen verdient!

    Liebe Grüße, SOphina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Follow